Die ganze Jeremias Nudelvielfalt

Jeremias-Nudeln gibt es in fast 50 verschiedenen Nudelformen. Damit sind der Phantasie in der Küche keine Grenzen gesetzt. Der Nudel-Liebhaber findet neben den gängigen Formen auch eine Vielzahl von Spezialitäten, wie original gewalzte Bandnudeln, Spinat- und Tomatennudeln, Schwäbische und Geschabte Spätzle oder Nudel-Reis.

Schwäbische Spätzle g.g.A. Schwäbische Spätzle g.g.A.
Bandnudeln 8 mm (Tagliatelle) Bandnudeln 8 mm (Tagliatelle)
Bandnudeln 4 mm (Tagliatelle) Bandnudeln 4 mm (Tagliatelle)
Suppennudeln 2 mm Suppennudeln 2 mm
Fadennudeln Fadennudeln
Wellenband (Ricce) Wellenband (Ricce)
Spaghetti Spaghetti
Makkaroni Makkaroni
Jerelli (Trecce) Jerelli (Trecce)
Wellenspätzle Wellenspätzle
Schlingli (Gemelli) Schlingli (Gemelli)
Makkronelli (Maniche) Makkronelli (Maniche)
Hörnchen (Chifferi Rigati) Hörnchen (Chifferi Rigati)
Gabelspaghetti (Gramigna) Gabelspaghetti (Gramigna)
Muscheln (Conchiglie) Muscheln (Conchiglie)
Drelli (Cavatappi) Drelli (Cavatappi)
Rigatoni Rigatoni
Rigatelli (Ditali) Rigatelli (Ditali)
Ringle (Tubettini) Ringle (Tubettini)
Nocki (Gnocchi) Nocki (Gnocchi)
Boccolotti (Lumache Rigate) Boccolotti (Lumache Rigate)
Penne Penne
Suppen-Buchstaben Suppen-Buchstaben
Schneckli Schneckli
Suppen-Sterne (Stelline) Suppen-Sterne (Stelline)
Suppen-Muscheln (Gusciette) Suppen-Muscheln (Gusciette)
Farfalle Farfalle
Band gedreht Band gedreht
Drellini (Cavatappillini) Drellini (Cavatappillini)
Spinatnudeln 4 mm Spinatnudeln 4 mm
Spaghetti kurz Spaghetti kurz
Drelloni Drelloni
Hörnchen klein Hörnchen klein
Boccolini (Vollkorn) Boccolini (Vollkorn)
Tomatennudeln 4 mm Tomatennudeln 4 mm
Bandnudeln 20 mm (Pappardelle) Bandnudeln 20 mm (Pappardelle)
Farfalle tricolore Farfalle tricolore
Radi Radi
Nudelreis Nudelreis
Nudelnester 2 mm Nudelnester 2 mm
Nudelnester 4 mm Nudelnester 4 mm
Fusilli tricolore Fusilli tricolore
Fußballnudeln Fußballnudeln
Fusilli Fusilli
Fusilli (Vollkorn) Fusilli (Vollkorn)
Spätzle geschabt Spätzle geschabt
Fleckerl Fleckerl
Mie-Nudeln Mie-Nudeln

Schwäbische Spätzle g.g.A.

g.g.A. = geschützte geografische Angabe

Schwäbische Spätzle und schwäbische Knöpfle müssen auch wirklich aus Schwaben kommen

Die Europäische Kommission hat für die regionalen Spezialitäten aus Baden-Württemberg das Siegel „geschützte geografische Angabe (g.g.A.)“ vergeben. Bei einer g.g.A. muss mindestens eine der Produktionsstufen – also Erzeugung, Verarbeitung oder Herstellung – im Herkunftsgebiet durchlaufen werden.

Um regional bedeutsame Produkte vor Nachahmung zu schützen, werden Agrarerzeugnisse und Lebensmittel mit geschützten Ursprungsbezeichnungen (g.U.), geschützten geographischen Angaben (g.g.A.) sowie garantiert traditionelle Spezialitäten (g.t.S.) auf EU-Ebene seit 1992 registriert.

"Schwäbische Spätzle/ Schwäbische Knöpfle g.g.A." sind seit dem 08.03.2012 als geschützte geografische Angabe eingetragen.