Makkaroni mit Zitronen-Sahne-Soße

Zutaten für 4 Portionen
250 g Makkaroni, Salz, 300 g Putenschnitzel, 2 Möhren, 1 Bund Lauchzwiebeln, 2 EL Öl, Pfeffer, 1/4 l Hühnersuppe (Instant), 1 Becher Schlagsahne (200 g ), je 2 - 3 EL Zitronensaft und heller Soßenbinder, Petersilie und 1 Zitronenscheibe zum Garnieren

Zubereitung
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Fleisch in kleine Würfel schneiden. Möhren schälen, waschen, ebenfalls fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Fleisch, Möhren und Lauchzwiebeln darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe angießen, zum Kochen bringen und alles bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen. Sahne und Zitronensaft zugeben, aufkochen lassen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen, nochmals aufkochen lassen. Nudeln abgießen, auf einer Platte anrichten. Geflügel-Zitronen-Soße daraufgeben. Mit Petersilie und Zitrone garnieren.

Zubereitungszeit: 40 Min.

Eine Portion enthält: 26 g E; 36 g F; 56 g KH; 650 kcal; 2723 kJ.

Zurück zu "Rezepte"