Nudel-Lachs-Salat mit Spiralnudeln

Zutaten für 4 Portionen
250 g Nudeln (Spiralen), 1 Stange Porree, 1 unbehandelte Zitrone, 75 ml Weißwein, 1 Lorbeerblatt, 6 Pfefferkörner, 600 g Lachsfilet, 2 Tomaten, 1 Bund Dill, 3 EL Weißwein-Essig, Pfeffer, Salz, Zucker, 2 EL Öl

Zubereitung
Nudeln im kochenden Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Porree putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und 2 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben. Nudeln auf einem Sieb abtropfen lassen. Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. 3/8 Liter Salzwasser, Wein, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Zitronenscheiben zum Kochen bringen. Fisch waschen, in 16 breite Streifen schneiden und im Fond bei schwacher Hitze 3 Minuten ziehen lassen. Tomaten putzen, waschen und entkernen. Tomaten in kleine Würfel schneiden. Dill waschen und fein hacken. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, Öl darunterschlagen. Tomaten und Dill darunterheben. Nudeln mit der Marinade vermengen, etwas durchziehen lassen. Nudelsalat zusammen mit den Lachsstreifen servieren.

Zubereitungszeit: 40 Min.

Eine Portion enthält: 36 g E; 19 g F; 46 g KH; 520 kcal; 2177 kJ.

Zurück zu "Rezepte"