Süße Bandnudeln mit Birnen-Pflaumen-Kompot

Zutaten (für 4 Portionen):
2 feste Birnen, 600 g reife Pflaumen, 4 Sternanis, 200 ml Pflaumensaft, Saft von 2 Limetten, 2 TL Speisestärke, 400 ml fettarme Milch, 400 ml Wasser, 2 EL Honig, Mark von 2 Vanilleschoten, 200 g Bandnudeln, 3-4 Kokosspäne (z.B. aus dem Reformhaus), 2 Stiele frische Zitronenmelisse

Zubereitung:
Birnen waschen, schälen, halbieren, entkernen und klein schneiden. Pflaumen waschen und entsteinen. Sternanis, Pflaumen- und Limettensaft erhitzen. Pflaumen und Birnen darin circa 4 Minuten zugedeckt dünsten. Das Obst entnehmen und den übrigen Saft mit Speisestärke glatt rühren. Dann das Obst wieder zugeben und das Kompott abkühlen lassen.
Milch, 400 ml Wasser, Honig und Vanillemark in einem Topf aufkochen. Die Nudeln darin nach Packungsanweisung bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren garen (Achtung, kann leicht anbrennen).
Nudeln abtropfen lassen und mit dem Kompott auf vier Tellern anrichten. Kokosspäne in einer trockenen Pfanne anrösten und über die Nudeln streuen. Mit Zitronenmelisseblättchen garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 40 min

Eine Portion enthält: 11 g E; 4 g F; 79 g KH; 403 kcal; 1686 kJ

Zurück zu "Rezepte"