Jeremias informiert

Schwäbische Spätzle g.g.A.

Geschützte geografische Angabe (g.g.A.)

Bei Schwäbischen Spätzle handelt es sich um eine Eierteigware mit Hausmachercharakter. Die Form ist ungleichmäßig und variiert zwischen dünn und dick, länglich und kurz.

Schwäbische Spätzle haben einen hohen Bekanntheitsgrad und genießen aufgrund ihrer regionalen Herkunft besonderes Ansehen. Dies beruht auf ihrer langen Tradition als Spezialität der Region Schwaben und den dort entwickelten handwerklichen Fertigkeiten zur Spätzleherstellung.
Handgeschabte Spätzle gelten als besonderes Gütezeichen.

Das geografische Gebiet Schwaben umfasst ganz Baden-Württemberg sowie den gesamten Regierungsbezirk Schwaben des Freistaates Bayern.

Weitere Informationen zu unseren "Schwäbische Spätzle g.g.A." und zum Qualitätszeichen "g.g.A.-Siegel" finden Sie in den News.

Odoo text and image block

Teigwarenherstellung

Wie entsteht eigentlich eine Nudel?

Sie wollten schon immer einmal wissen, wie eine leckere Nudel entsteht? Die Herstellung unserer feinen Nudelspezialitäten haben wir für Sie übersichtlich in den einzelnen Produktionsschritten zusammengefasst.

Online-Shop

Gerne können Sie unsere feinen Nudelspezialitäten in unserem Online-Shop bestellen. Ihr persönliches Nudelpaket wird Ihnen dann bequem per Post zugestellt.

Online-Shop